Diese Webseite verwendet Cookies und Google Fonts. Diese helfen uns, die Webseite und Ihr Online-Erlebnis zu verbessern.
Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie deren Verwendung zu.
Akzeptieren
Mehr erfahren

UniversitätsassistentIn - Postdoc [POSO-9736]

Universität Innsbruck

Innsbruck

13.02.2018

UniversitätsassistentIn - Postdoc
Chiffre POSO-9736

Beginn/Dauer:

  • ab 01.06.2018
  • auf 6 Jahre, eine Qualifizierungsvereinbarung kann angeboten werden

Organisationseinheit:

  • Politikwissenschaft

Beschäftigungsausmaß:

  • 40 Stunden/Woche

Hauptaufgaben:

  • Selbstständige wissenschaftliche Forschung im Bereich quantitativer Methoden der Politikwissenschaft und statistischer Datenanalyse sowie Aufbau des Forschungsbereiches „Methodologien und Methoden der Politikwissenschaft“ am Institut für Politikwissenschaft
  • Öffnung des Faches zu Data Science und zu neuen Techniken der Datenerhebung und Datenanalyse (statistical learning, machine learning)
  • Mitarbeit am Forschungszentrum „Spheres of Governance: Institutions and Agency“ sowie der Forschungsplattform „Organizations & Society“ und der Forschungsplattform „Geschlechterforschung: Identitäten – Diskurse – Transformation“
  • Selbstständige Durchführung von Lehrveranstaltungen und Abhaltung von Prüfungen
  • Vermittlung der Theorie und Praxis des Forschungsdesigns sowie der Methoden der Datenerhebung und der Datenanalyse (mit Schwerpunkt auf quantitative Methoden) in den BA, MA und PhD Studienprogrammen der Politikwissenschaft
  • Tätigkeiten im Rahmen der akademischen Selbstverwaltung

Erforderliche Qualifikation:

  • Promotion im Fach Politikwissenschaft
  • exzellente Kenntnis sozialwissenschaftlicher Forschungsdesigns und Methoden sowie vor allem quantitativer Methoden der Datenerhebung und Datenanalyse
  • exzellente Kenntnis statistischer Software, vorzugsweise R
  • einschlägige wissenschaftliche Leistungen über die Dissertation/PhD hinaus
  • Publikationen in hochwertigen, internationalen Fachzeitschriften mit (double-blind) Begutachtungsverfahren und Listung im Social Science Citation Index
  • PostDoc-Erfahrung oder einschlägige Berufserfahrung
  • Erfahrung in der Antragstellung und Umsetzung von Drittmittelprojekten
  • Mobilitätserfahrung
  • durch Lehre-Evaluationen nachgewiesene didaktische Kompetenz
  • Sozialkompetenz
  • gute Deutschkenntnisse
  • der Bewerbung sind jedenfalls ein Forschungs- und Lehrkonzept beizulegen

Entlohnung:

Für diese Position ist ein kollektivvertragliches Mindestentgelt von brutto € 3.711 / Monat (14 mal) vorgesehen. Das Entgelt erhöht sich bei Vorliegen einschlägiger Berufserfahrung. Darüber hinaus bietet die Universität zahlreiche attraktive Zusatzleistungen (https://www.uibk.ac.at/universitaet/zusatzleistungen/).

Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung bis 06.03.2018.

Bewerbung an der Uni Innsbruck - Schritt für Schritt Anleitung

 

UniversitätsassistentIn - Postdoc
Chiffre POSO-9736

Beginn/Dauer:

  • ab 01.06.2018
  • auf 6 Jahre, eine Qualifizierungsvereinbarung kann angeboten werden

Organisationseinheit:

  • Politikwissenschaft

Beschäftigungsausmaß:

  • 40 Stunden/Woche

Hauptaufgaben:

  • Selbstständige wissenschaftliche Forschung im Bereich quantitativer Methoden der Politikwissenschaft und statistischer Datenanalyse sowie Aufbau des Forschungsbereiches „Methodologien und Methoden der Politikwissenschaft“ am Institut für Politikwissenschaft
  • Öffnung des Faches zu Data Science und zu neuen Techniken der Datenerhebung und Datenanalyse (statistical learning, machine learning)
  • Mitarbeit am Forschungszentrum „Spheres of Governance: Institutions and Agency“ sowie der Forschungsplattform „Organizations & Society“ und der Forschungsplattform „Geschlechterforschung: Identitäten – Diskurse – Transformation“
  • Selbstständige Durchführung von Lehrveranstaltungen und Abhaltung von Prüfungen
  • Vermittlung der Theorie und Praxis des Forschungsdesigns sowie der Methoden der Datenerhebung und der Datenanalyse (mit Schwerpunkt auf quantitative Methoden) in den BA, MA und PhD Studienprogrammen der Politikwissenschaft
  • Tätigkeiten im Rahmen der akademischen Selbstverwaltung

Erforderliche Qualifikation:

  • Promotion im Fach Politikwissenschaft
  • exzellente Kenntnis sozialwissenschaftlicher Forschungsdesigns und Methoden sowie vor allem quantitativer Methoden der Datenerhebung und Datenanalyse
  • exzellente Kenntnis statistischer Software, vorzugsweise R
  • einschlägige wissenschaftliche Leistungen über die Dissertation/PhD hinaus
  • Publikationen in hochwertigen, internationalen Fachzeitschriften mit (double-blind) Begutachtungsverfahren und Listung im Social Science Citation Index
  • PostDoc-Erfahrung oder einschlägige Berufserfahrung
  • Erfahrung in der Antragstellung und Umsetzung von Drittmittelprojekten
  • Mobilitätserfahrung
  • durch Lehre-Evaluationen nachgewiesene didaktische Kompetenz
  • Sozialkompetenz
  • gute Deutschkenntnisse
  • der Bewerbung sind jedenfalls ein Forschungs- und Lehrkonzept beizulegen

Entlohnung:

Für diese Position ist ein kollektivvertragliches Mindestentgelt von brutto € 3.711 / Monat (14 mal) vorgesehen. Das Entgelt erhöht sich bei Vorliegen einschlägiger Berufserfahrung. Darüber hinaus bietet die Universität zahlreiche attraktive Zusatzleistungen (https://www.uibk.ac.at/universitaet/zusatzleistungen/).

Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung bis 06.03.2018.

Anstellungsart

Vollzeit befristete Beschäftigung

Original Inserat anzeigen

Bewerbungsanschrift

Universität Innsbruck

Universität Innsbruck

Universität Innsbruck

Bewerbungsanschrift

Universität Innsbruck

Schließen

UniversitätsassistentIn - Postdoc [POSO-9736]

Universität Innsbruck

Innsbruck

13.02.2018

UniversitätsassistentIn - Postdoc
Chiffre POSO-9736

Beginn/Dauer:

  • ab 01.06.2018
  • auf 6 Jahre, eine Qualifizierungsvereinbarung kann angeboten werden

Organisationseinheit:

  • Politikwissenschaft

Beschäftigungsausmaß:

  • 40 Stunden/Woche

Hauptaufgaben:

  • Selbstständige wissenschaftliche Forschung im Bereich quantitativer Methoden der Politikwissenschaft und statistischer Datenanalyse sowie Aufbau des Forschungsbereiches „Methodologien und Methoden der Politikwissenschaft“ am Institut für Politikwissenschaft
  • Öffnung des Faches zu Data Science und zu neuen Techniken der Datenerhebung und Datenanalyse (statistical learning, machine learning)
  • Mitarbeit am Forschungszentrum „Spheres of Governance: Institutions and Agency“ sowie der Forschungsplattform „Organizations & Society“ und der Forschungsplattform „Geschlechterforschung: Identitäten – Diskurse – Transformation“
  • Selbstständige Durchführung von Lehrveranstaltungen und Abhaltung von Prüfungen
  • Vermittlung der Theorie und Praxis des Forschungsdesigns sowie der Methoden der Datenerhebung und der Datenanalyse (mit Schwerpunkt auf quantitative Methoden) in den BA, MA und PhD Studienprogrammen der Politikwissenschaft
  • Tätigkeiten im Rahmen der akademischen Selbstverwaltung

Erforderliche Qualifikation:

  • Promotion im Fach Politikwissenschaft
  • exzellente Kenntnis sozialwissenschaftlicher Forschungsdesigns und Methoden sowie vor allem quantitativer Methoden der Datenerhebung und Datenanalyse
  • exzellente Kenntnis statistischer Software, vorzugsweise R
  • einschlägige wissenschaftliche Leistungen über die Dissertation/PhD hinaus
  • Publikationen in hochwertigen, internationalen Fachzeitschriften mit (double-blind) Begutachtungsverfahren und Listung im Social Science Citation Index
  • PostDoc-Erfahrung oder einschlägige Berufserfahrung
  • Erfahrung in der Antragstellung und Umsetzung von Drittmittelprojekten
  • Mobilitätserfahrung
  • durch Lehre-Evaluationen nachgewiesene didaktische Kompetenz
  • Sozialkompetenz
  • gute Deutschkenntnisse
  • der Bewerbung sind jedenfalls ein Forschungs- und Lehrkonzept beizulegen

Entlohnung:

Für diese Position ist ein kollektivvertragliches Mindestentgelt von brutto € 3.711 / Monat (14 mal) vorgesehen. Das Entgelt erhöht sich bei Vorliegen einschlägiger Berufserfahrung. Darüber hinaus bietet die Universität zahlreiche attraktive Zusatzleistungen (https://www.uibk.ac.at/universitaet/zusatzleistungen/).

Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung bis 06.03.2018.

Anstellungsart

Vollzeit befristete Beschäftigung

Original Inserat anzeigen

Bewerbungsanschrift

Universität Innsbruck

Universität Innsbruck

Universität Innsbruck

Bewerbungsanschrift

Universität Innsbruck